3D-Animationen

Visualisierung in Form von computergenerierten Filmen (3D Animation)
Für jene Bereiche, in denen reale Filme nicht mehr oder nur mit sehr großem Aufwand eingesetzt werden können.
Solche 3D Computeranimationen können in abstrakter oder fotorealistischer Darstellung gezeigt werden.

Beispiel: 3D-Animation einer Großanlage und die Arbeit mit Tiefenunschärfe

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK

  • In der virtuellen Welt der Computeranimation kann man die Kamera absolut frei im Raum bewegen. Mit einer realen Kamera ist das oftmals nur äußerst aufwändig bis unmöglich zu bewerkstelligen

  • Die 3D Modelle können beliebig verändert werden

  • 3D-Modelle können zur besseren Einsicht mit einer gläsernen Hülle versehen werden

  • Sie können partiell aufgeschnitten werden, um hineinschauen zu können

  • Sie können, wenn sie die Sicht verstellen, einfach ausgeblendet werden

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Ein Beispiel für den „Blick ins Innere“, indem eine Hülle gläsern gezeigt wird und die Darstellung von Flüssigkeit (Schmieröl)

Ein Beispiel für eine Bedienungsanleitung

Ein Beispiel für eine Bedienungsanleitung

Ein Beispiel für den „Blick ins Inner
Ein Beispiel für den „Blick ins Innere“, indem Teile der Hülle aufgeschnitten und entfernt werden, sowie die Darstellung von Dampf

  • Visualisierung von Vorgängen, die nicht einsehbar sind, weil sie zum Beispiel in geschlossenen
    Räumen, hinter Sicherheitsabsperrungen oder im Feuer, im starken Rauch, im Makrobereich
    etc stattfinden.
  • Visualisierung von Feuer, Flüssigkeiten, Dampf, Rauch, Gas oder Luftströmungen
  • Visualisierung von Vorgängen oder Abläufen, die sich in der Vergangenheit abgespielt haben
    (zB Rekonstruktion von Unfällen)
  • Visualisierung von Objekten, die es noch gar nicht gibt, die sich erst im Versuchsstadium oder
    in der Konstruktion befinden und möglichen Interessenten oder Investoren präsentiert werden
    sollen.
  • Visualisierung von Großanlagen, die vorwiegend in Hallen stehen und in seiner Gesamtheit
    nicht gefilmt werden können.
  • Visualisierungen im Makrobereich. Hier steht jeder Realfilm vor nahezu unlösbaren Aufgaben.

Als Beispiel für die Darstellung eines Objektes, das sich erst im Stadium der Entwicklung befindet

Ein Beispiel für eine Bedienungsanleitung

Als Beispiel für eine Expolionsdarstellung

Ein Beispiel für den „Blick ins Inner
Ein Beispiel für die optische Darstellung von Energie und die Arbeit mit einer symbolischen Darstellung der Umwelt.

Einzelne Sequenzen oder ganzer Film –
Sie entscheiden!

Je nach Ihren Wünschen erstellen wir Ihnen ein gesamtes Filmwerk  mit Dramaturgie (Einleitung, Problemdarstellung, Lösung,
Zusammenfassung), Sound und Kommentar oder eine einzelne Sequenz für den Einsatz in e-learning Systemen, Power Point Präsentationen
oder Apps

Modernste Animationen für jedes Unternehmen bzw. jede Institution  

In der 3D Computeranimation kann praktisch alles visualisiert werden. Somit ist der Kreativität keine Grenze gesetzt. Überzeugen Sie sich selbst, wir visualisieren passgenau nach Ihren Wünschen.

ANSPRECHPERSON

SANDRA BRANDNER, MSc

Head of Sales Austria

sandra.brandner@bitmedia.at
+43 664 61 99 726

PRODUKTANFRAGE