„Freiheit und Sicherheit“ lautete das Generalthema des Europäischen Forums Alpbach 2019, welches heuer von 14. – 30.8 bereits zum 74. Mal in der Idylle der Tiroler Berge stattfand. Referenten und Teilnehmer aus allen Teilen der Welt, von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, Experten und Studenten kamen wieder zusammen, um aktuelle Fragen der Zeit zu diskutieren und interdisziplinäre Lösungsansätze zu finden.

In diesem Jahr wurde die bit media durch unsere Geschäftsführer Manfred Brandner und Wolfgang Schaffer vertreten. Im Rahmen eines Technologie Round Tables, zu dem Bundesminister Mag. Andreas Reichhardt geladen hatte, wurde über die erfreuliche technologische und wirtschaftliche Entwicklung in unserem Land gesprochen. Die AVL GmbH, IBM GmbH, Magna Steyr AG & Co KG oder die voestalpine AG sind nur einige der namhaften Unternehmen, die Vertreter zu dieser hochkarätig besetzten Veranstaltung entsendeten. Ziel des Technologie Round Tables war es, Vorschläge für strategische Maßnahmen zur Standortverbesserung zu generieren. Unser Geschäftsführer Manfred Brandner wies im Rahmen dieses Gespräches darauf hin, das die Forschung und Entwicklung in Österreich sehr gut funktioniere, er sich aber eine stärkere Förderung zum Produkt hin wünschen würde.

Ein weiterer Höhepunkt aus Sicht der bit media war die Präsentation des Plattform „Tecxport“, welche wir mithilfe unserer Projektpartner BMVIT, der FFG sowie der WKO realisieren konnten. Es ist uns eine besondere Ehre, das wir diese innovative Plattform Bundesminister Reichhardt im Rahmen Forum präsentieren durften.

Tecxport bietet technologieintensiven Unternehmen die Möglichkeit, sich selbst gegenüber potenziellen internationalen Kunden darzustellen. Alle Interessierten können sich auf www.tecxport.at ein Bild von dieser neuen und innovativen Plattform machen.

Weiterführende Informationen zum Forum Alpbach finden Sie auf www.alpbach.org.

Wir haben uns sehr gefreut, wieder Teil des diesjährigen Forums gewesen zu sein und blicken voller Freude auf das European Forum Alpbach 2020.

Foto v.l.n.r.: MMag. Georg Weingartner (Projektmanager – WKO), Dr. Klaus Pseiner (Geschäftsführer – FFG), Ing. Wolfgang Schaffer (GF und Head of PMO – bit media), Mag. Marie-Katharine Traunfellner (Projektleitung – FFG), Mag. Andreas Reichhardt (Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie), Mag. Dr. Gernot Grimm (Sektionschef Innovation und Kommunikation – BMVIT), Dipl.-Betriebsw. Manfred Brandner, MBA (Geschäftsführer – bit media)