Neues Unternehmen PROTECTR Gmbh gegründet – Die eee group wächst weiter

Diese Woche wurde Google aufgrund von Verstößen gegen die EU-DSGVO zu einer Strafzahlung in Höhe von 50 Millionen Euro verdonnert, das größte Bußgeld in der Geschichte des europäischen Datenschutzes. Die europaweite Datenschutz-Grundverordnung zeigt also erstmals richtig Wirkung.

Nachdem bereits sechs Unternehmen mit ca. 150 Mitarbeiterinnen zur Unternehmensgruppe gehören, haben sich die Eigentümer der eee group unter der Führung von CEO Manfred Brandner dazu entschieden, auch im Bereich Safety & Security mit Schwerpunkt Maintenance aktiv zu werden, um so Unternehmen und öffentliche Institutionen in diesen Bereichen zu unterstützen.

Nach der bit media e-solutions als Marktführer im Bereich e-learning in Österreich, der M.I.T esolutions als digitale Agentur für Deutschlands Topunternehmen und weitere Tochterunternehmen in der Schweiz, Albanien, Kosovo und der Ukraine rund um den Schwerpunkt Digitalisierung wächst die eee group mit dem Unternehmen PROTECTR GmbH weiter. Das Unternehmen wurde explizit gegründet, um optimale Softwarelösungen zur Unterstützung von Prüf- und Wartungsprozessen zu entwickeln, welche die Sicherheitsverantwortlichen bei Pflichten rund um Datenschutz- und Facility-Management perfekt begleitet und den Arbeitsaufwand reduziert. Sowohl in Österreich als auch in Deutschland konnten bereits namhafte Kunden für die PROTECTR GmbH gewonnen werden. Ein weiterer Ausbau in der Schweiz ist als nächster Schritt geplant.

Sandra Brandner, heute Vertriebsleiterin der bit media e-solutions, und Harald Dunst, Datenschutz- und Sicherheitsexperte im gleichen Unternehmen, werden als Geschäftsführer das junge Unternehmen führen – aber auch weiterhin ihren Verantwortungen in der bit media nachkommen.

Auch in meiner jetzigen Position als Verantwortliche für den Businessvertrieb bei der bit media war Sicherheit und Awareness bereits einer der Schwerpunkte meiner Tätigkeit. Daher freut es mich, zusätzlich die Geschäftsführung der PROTECTR GmbH gemeinsam mit meinem Kollegen Harald Dunst zu übernehmen und dieses Unternehmen rund um Sicherheit und Maintenance zu einem der wichtigen Player in diesem Sektor auszubauen

Sandra Brandner, MSc, Geschäftsführerin

Wir werden Unternehmen und Organisationen in Österreich, Deutschland und der Schweiz helfen Zeit und Geld zu sparen und ihnen trotzdem mehr Sicherheit bieten. Unter dem Slogan smart, sicher, sorglos bringt FACILITY PROTECTR Ordnung und Übersichtlichkeit in die Themen Brandschutz und Objektsicherheit. Die Verantwortlichen haben alle notwendigen Wartungs- und Sicherheitsüberprüfungen sowie die dahinterliegenden Aufgaben immer im Überblick und im Griff

Harald Dunst, Geschäftsführer

Mit DATA PROTECTR gehört das Dokumentenchaos rund um die Neuerungen der DSGVO der Vergangenheit an. Mit dem vollautomatischen Datenschutzmanagementsystem werden in wenigen Schritten alle notwendigen Dokumentationspflichten erledigt. Damit wird die Umsetzung der DSGVO bestmöglich unterstützt und optimal an die jeweilige Organisationsgröße angepasst. FACILITY PROTECTR deckt weiters als Softwarelösung komplexe und für die Sicherheit eines Unternehmens wichtige Themengebiete wie Objektsicherheit und Brandschutz auf einfachstem Weg ab.

Die Vorteile von PROTECTR:

  • Rechts- und buchhaltungssichere Softwarelösungen

  • Verständliche Abbildung von komplexen Organisationsstrukturen

  • Umfangreiche und verlässliche Gesamtlösung im Bereich Sicherheit

  • Einfachste Bedienbarkeit für alle verantwortlichen, pflichtbewussten und gewissenhaften AnwenderInnen

  • Entwickelt von Fachexperten für den professionellen Einsatz

  • Sicherheitskonforme Softwarelösungen als SaaS oder On Premise Variante

Die PROTECTR-Varianten

Die Köpfe hinter PROTECTR:

Sandra Brandner, MSc
Sandra Brandner, MSc
Geschäftsführerin
Harald Dunst
Harald Dunst
Geschäftsführer
ERFAHREN SIE HIER MEHR ÜBER PROTECTR
2019-01-22T09:48:10+01:00Januar 22nd, 2019|Kategorien: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Neues Unternehmen PROTECTR Gmbh gegründet – Die eee group wächst weiter

Über den Autor: