Heute ist unser Geschäftsführer Herr Brandner in Berlin auf dem ersten Deutsch-Afrikanischem ICT Forum zu Gast.

Die Veranstaltung wird vom Afrika Verein der deutschen Wirtschaft gemeinsam mit Partnern der Afrolynk-Konferenz durchgeführt. Die Veranstalter können sich bereits heuer bei der Premierenveranstaltung über eine beachtliche Teilnehmerzahl freuen.

Der Afrika Verein besteht nun schon seit über 80 Jahren und sieht Afrika als chancenreichen Kontinent für eine steigende und erfolgreiche Wirtschaft im ICT-Bereich.

Bei diesem Kongress bekommen junge afrikanische Unternehmer/innen der IT-Branche die Chance sich zu präsentieren und mögliche neue Geschäftspartner kennen zu lernen bzw. Kontakte zu knüpfen. Die Konferenz bietet die Möglichkeit, talentierte und innovative Unternehmer aus dem deutsch-afrikanischen Technologie-Bereich persönlich kennen zu lernen und Know-how auszutauschen.

Auch unser Geschäftsführer ist vom Fortschritt auf dem schwarzen Kontinenten im Technologie-Bereich sehr angetan und konnte bereits einige vielversprechende Gespräche für mögliche zukünftige Partnerschaften führen.